Der Illustrator und Comiczeichner Nicolas Journoud war hier am Werk! Zum Nachlesen auf der Facebookseite des Goethe-Instituts Georgien.